Endlich wieder Lehrer sein!

 

- Zeit für das Wesentliche -

Aktuelles

Jetzt als Referendar 33% Rabatt sichern!

Einfach bei der Bestellung den Rabattcode "JUMP-REF2018" eingeben und sparen.

Jumpian jetzt bestellen!

Wechseln lohnt sich!

Sie benutzen bereits eine kostenpflichtige Software zur Noten- oder Schülerverwaltung? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Wechselbonus!

Jetzt Bonus anfordern

archivieren_von_klassen
aufgaben_bequem_verwalten
beobachtungen_organisieren
noten_faecher_verwalten
schuelerdaten_auf_einen_blick
absenzen_dokumentieren
wochenplaene_erstellen
mit_jumps_schnell_zum _ziel

Sicherheit

PayPal Logo
Synnotech AG

Partner


Gescheitertes Volksbegehren G8 / G9 in Bayern

18.07.2014

VolksbegehrenG9 Das Volksbegehren der Freien Wähler zum Thema G8 – G9 in Bayern ist diese Woche beendet worden. Von den Initiatoren wird resigniert festgestellt, dass die Beteiligung mit nur 2,9% von benötigten 10% als gering bezeichnet und das Begehren somit als gescheitert angesehen werden muss.
Doch können diese Zahlen als Symbol für ein abflauendes Interesse an einer Änderung des derzeitigen G8 gewertet werden?

Kritik am „Turbo-Abitur“

Offensichtlich nicht, denn die rege Beteiligung an den Einschreibungen ist keineswegs mit den lebhaften Diskussionen über das Bildungssystem an bayerischen Gymnasien in Einklang zu bringen. In unzähligen Online-Foren und Leserbriefen ist das Thema „Turbo-Abitur“ in Bayern ein regelrechter Dauerbrenner. Ein Schülerleben fernab jeglicher Freizeit wird geschildert, die Rede ist von immensem Leistungsdruck bis hin zur „geraubten Jugend“.

Klarer Kurs für ein neunjähriges Gymnasium

Markus Rinderspacher, SPD-Fraktionschef, gibt sich daher trotz gescheitertem Volksbegehren optimistisch.
„Das Scheitern des Volksbegehrens zeigt: die Bayern wollen keine komplizierte Zwitterlösung aus G8/G9, sondern einen klaren Kurs für ein neunjähriges Gymnasium. (…) ein schlichtes ‚Weiter so‘ darf es nicht geben. (...) Die Kinder, die Eltern und die Lehrer erwarten von der Politik, dass sie Lösungen liefert.“

Positiver Blick in die Zukunft

Nachdem das G8 bereits mehrere kleine Korrekturen hinter sich hat, wird auch zukünftig sicher einiges geändert werden müssen. Die stetige Diskussion über das derzeitige bayerische Schulsystem an Gymnasien zeigt, dass das gescheiterte Volksbegehren nur ein Schritt von vielen in Richtung Neuerung ist.

 

zurück

Find us on Facebook
Follow us on Google+
Find us on Youtube
Follow us on Twitter